Breitling: Weltgewandter Sportler

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 11. Februar 2010
Die Colt GMT+ gibt es auch in den Zifferblattvarianten Air Force-Blau, Tungsten-Grau und Stratus-Silber
Die Colt GMT+ gibt es auch in den Zifferblattvarianten Air Force-Blau, Tungsten-Grau und Stratus-Silber

Für Kosmopoliten gibt die neue Colt GMT+ der Manufaktur Breitling neben der Lokalzeit auch eine zweite Zeitzone an. Mit Hilfe des zweiten Stundenzeigers mit roter Pfeilspitze kann diese auf dem äußeren 24-Stunden-Ring abgelesen werden. Ansonsten besitzt die Uhr alle relevanten Eigenschaften einer Taucheruhr: eine einseitig drehbare Lünette mit der Markierung der ersten fünfzehn Minuten und eine Druckfestigkeit bis zu 50 Bar. Im Innern der 41,3-Millimeter-Uhr tickt das COSC-zertifizierte Breitling Kaliber 32 (Basis: Eta 2893), dessen Unruh mit 28.800 Halbschwingungen oszilliert. Für die weltgewandte Edelstahluhr mit längenverstellbarem Kautschukband oder Metallband verlangt Breitling 2.640 Euro. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche