Produkt: Download Einzeltest: Omega Speedmaster Moonwatch Co-Axial Master Chronometer Moonphase
Download Einzeltest: Omega Speedmaster Moonwatch Co-Axial Master Chronometer Moonphase
Omega stattet seine Moonwatch mit Mondphase und Co-Axial-Kaliber aus. Chronos testet die Speedmaster des 21. Jahrhunderts.

Buran: Chronograph Flagman

Der Chronograph Flagman von Buran
Der Chronograph Flagman von Buran

Die Uhrenmarke Buran hat ihren Ursprung in Russland, fertigt ihre Uhren jedoch in der Schweiz. Das spiegelt sich sowohl beim Design als auch beim Innenleben der Uhren wider. Das Chronographenmodell Flagman aus Edelstahl besitzt am rechten Gehäuserand zwei individuell geformte Drücker zum Starten, Stoppen und Nullstellen sowie einen brückenförmigen Kronenschutz. Das detailreiche, guillochierte Zifferblatt präsentiert neben drei Totalisatoren eine Mondphasenanzeige auf sechs Uhr, die in den Zwölf-Stunden-Zähler integriert ist, sowie Wochentags- und Monatsfenster bei der Zwölf. In der rechten Zifferblatthälfte wird die Uhrzeit durch arabische Ziffern, in der linken durch Indexe angezeigt. Für gute Ablesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen sorgt genügend Leuchtmasse. Für die Anzeige des Datums sind eine Skala am äußeren Zifferblattrand und ein Zentrumszeiger verantwortlich. Im Innern der Flagman arbeitet Schweizer Technik: Ein Valjoux 7751 kann durch den Saphirglasboden betrachtet werden. Limitiert ist die Flagmann, die es auch mit vergoldetem Gehäuse und römischen Ziffern gibt, auf 100 Exemplare. Der Russisch-Schweizer Chronograph kostet 2.870 Euro.

Produkt: Download Einzeltest: Omega Speedmaster Moonwatch Co-Axial Master Chronometer Moonphase
Download Einzeltest: Omega Speedmaster Moonwatch Co-Axial Master Chronometer Moonphase
Omega stattet seine Moonwatch mit Mondphase und Co-Axial-Kaliber aus. Chronos testet die Speedmaster des 21. Jahrhunderts.
Das könnte Sie auch interessieren