Concord: Nützliche Funktion

Das aufwendige Gehäusedesign ist mittlerweile ein Markenzeichen von Concors
Das aufwendige Gehäusedesign ist mittlerweile ein Markenzeichen von Concors

Nachdem Concord in diesem Jahr erneut mit einer unglaublichen Tourbillonkonstruktion aufgewartet hat, steht nun wieder der Nutzwert im Vordergrund: Die C1 Retrograde bietet im markentypisch geformten Titangehäuse mit Kautschuklünette eine rückspringende Datumsanzeige, eine Gangreserveindikation und eine Wochentagsanzeige. Über den drei Hilfszifferblättern und dem strukturierten Hauptzifferblatt drehen sich teils skelettierte, teils mit Leuchtmasse beschichtete Zeitzeiger. Durch den Saphirglasboden ist das Soprod-Kaliber 9094 zu erkennen, das sich bei Concord mit Genfer Streifen und einem geschwärzten Rotor schmückt. Der 44-Millimeter-Bolide kostet 14 500 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren