Corum: Tauchen und Stoppen

Der Admiral’s Cup Black Chronograph 48 Centro von Corum
Der Admiral’s Cup Black Chronograph 48 Centro von Corum

Die Uhrenmarke Corum geht wieder auf Tauchstation: Mit einem PVD-beschichteten Titanchronographen, der die Stoppsekunden und -minuten aus der Mitte anzeigt. Admiral’s Cup Black Chronograph 48 Centro heißt die neue Kreation, die von einem COSC-zertifizierten Automatikkaliber aus dem Hause La Joux-Perret angetrieben wird. Die 48 Millimeter große Uhr wird 555-mal gebaut und kostet 6.600 Euro. 500 Euro günstiger bietet Corum den kleinen Bruder im 44-Millimeter-Gehäuse an, den La Joux-Perret als Ein-Drücker-Chronographen konzipiert hat. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren