Davosa: Argonautic Gun

Hält bis 300 Meter wasserdicht: die Argonautic Gun von Davosa
Hält bis 300 Meter wasserdicht: die Argonautic Gun von Davosa

Wer genau hinschaut, sieht es: Die neue Argonautic ist nicht schwarz, sondern von einem sehr dunklen Grün. Diesen Farbton, der durch eine PVD-Beschichtung entsteht, bezeichnet die Uhrenmarke Davosa als „Gun“. Mit ihm kommt die Argonautic am besten bei Tag und über Wasser zur Geltung, wenn sie auch mit Heliumventil und Wasserdichtheit bis 30 Bar eher für Freunde des Taucheruhrenstils konzipiert ist. Die Lünette der Argonautic besteht aus Keramik, was diese besonders kratzfest macht. Unter der Beschichtung ist das Gehäuse aus Edelstahl; es hat einen Durchmesser von 42,5 Millimetern und umschließt das Automatikwerk Eta 2824. Der neue Taucher von Davosa kostet lediglich 698 Euro. gb

 

Anzeige

Alles über Taucheruhren lesen Sie hier: www.watchtime.net/taucheruhren

Kommentare zu diesem Artikel

  1. …die Lünette … besteht aus Kautschuk und soll daher besonders kratzfest sein. Interessant! 😉

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Die Lünette ist nicht aus Kautschuk, sondern aus besonders widerstandsfähiger Keramik.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Korrektur: Die Lünette ist aus besonders widerstandsfähiger Keramik (!) – nicht Kautschuk. Und der richtige Preis des abgebildeten Modells (mit Metallband) liegt bei 698 Euro.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren