Die Seiko-Neuheiten 2018: Vom Schnellschwinger über Taucheruhren bis hin zum Email-Zifferblatt

Frank Deckert über die neuen Uhren von Seiko und Grand Seiko

Seiko blickt auf eine reiche Geschichte und zahlreiche Innovationen zurück. So feiert die japanische Schwestermarke Grand Seiko 2018 den 20. Geburtstag des Kalibers 9S mit neuen Modellen, die mit 36.000 Halbschwingungen pro Stunde ticken. „Es gibt nicht viele Hersteller, die in der Lage sind, Schnellschwinger zu bauen.”, sagt Deutschland-Geschäftsführer Frank Deckert im Interview mit Melanie Feist, verantwortliche Online-Redakteurin von Watchtime.net. Welche Vorteile sogenannte Schnellschwinger-Kaliber bieten und in welchen Modellen sie zum Einsatz kommen, sehen Sie im nachfolgenden Video. Doch nicht nur Grand Seiko zeigt in diesem Jahr faszinierendende Neuheiten, auch in der Prospex-Linie gibt es einiges zu entdecken. Seiko-Fans wird es besonders freuen, dass die Prospex Marinemaster nun endlich auch auf dem internationalen Uhrenmarkt erhältlich ist. Den Startschuss gibt die Seiko Prospex 1968 Automatic Diver’s Limited Edition (Referenz SLA019) mit einem grünen Zifferblatt. Das Modell ist eines von vielen neuen Taucheruhren – kein Wunder, ist Seiko in diesem Bereich doch bereits seit 1965 aktiv. So gibt die japanische Marke 2018 die Zusammenarbeit mit Fabien Costeau bekannt, dem Meeresforscher und Enkel des berühmten Jacques-Yves Cousteau, und will bestimmte Modelle dem Schutz der Weltmeere widmen. Seiko bietet aber nicht nur sportliche Neuheiten. Ein eleganter Auftritt ist jedem sicher, der die Presage mit blauem Email-Zifferblatt trägt. Sehen Sie die vielfältigen Neuheiten von Seiko im Video und erfahren Sie mehr darüber:

[4903]

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Was Seiko leistet, ist einfach unglaublich. Diese Marke verdient es einfach als die beste Uhrenmarke der Welt bezeichnet zu werden.
    Ich liebe diese Marke einfach.
    Mit freundlichen Seiko Grüssen
    Andreas Wagner

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren