Edox: Chronorally Automatic Chronograph

Chronograph mit Sichtboden – Baselworld 2012

Gwendolyn Benda
am 26. März 2012
Edox Chronorally Automatic Chronograph
Edox: Chronorally Automatic Chronograph

Unter den Edox-Uhren der Linie Chronorally Automatic Chronograph erfreut dieses Modell mit seiner Freizügigkeit. Anstelle des massiven Gehäusebodens in der Anmutung einer Radfelge bietet der Chronograph, im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell, ein Sichtfenster im Rahmen aus schwarzem Aluminium. Dadurch lässt sich das Automatikkaliber Edox 011 auf Basis von Eta/Valjoux 7750 bei der Arbeit beobachten. Es sitzt in einem 42 Millimeter großen Gehäuse aus Edelstahl mit schwarzer PVD-Beschichtung. Die Neuauflage kostet 2.950 Euro. gb

Chronoswiss: Timemaster Chronograph Day Date

Scheinbar passend zur Fußball-WM lanciert Chronoswiss eine neue Version des Timemaster Chronograph Day Date. „Während Schwarz und Rot eindrucksvoll dominieren, glänzt Gold eher durch Abwesenheit“, gibt die Marke in der Pressemitteilung unumwunden zu. Dennoch kann sich die Fliegeruhr sehen lassen, verfügt sie neben zentralen Stunden- … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32572 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']