Erwin Sattler: Tischuhr by Audi Design

Gläserner Kasten

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 27. November 2013

Auf der Baselworld Anfang 2013 hatte diese Uhr für den Wohnzimmertisch ihren ersten Auftritt, nun endlich kann sie auch bestellt werden und ihren Platz im Heim des Uhrenliebhabers einnehmen. In enger Zusammenarbeit mit Audi Design schafft Erwin Sattler eine Tischuhr in reduziertem Design.

In eigenständigem Design und mit ihrem völlig neuen Kaliber ist diese Uhr ein richtiges Kunstwerk.
In eigenständigem Design und mit ihrem völlig neuen Kaliber ist diese Uhr ein richtiges Kunstwerk.

Das Ein-Scheiben-Sicherheitsglas auf allen Seiten ermöglicht einen freien Blick auf das mechanische Uhrwerk. Es arbeitet mit einer Unruhfrequenz von 18.000 Halbschwingungen pro Stunde. Dabei werden lediglich die Viertelstunden angezeigt, blaue Zeiger drehen sich dazu im Kreis. Auf der Höhe der Zwölf rotiert der Zeiger der kleinen Sekunde. Wobei klein bei einer knapp 30 Zentimeter hohen Tischuhr wohl relativ ist. Das Stück aus der Kooperation von Erwin Sattler und Audi Design kostet 27.500 Euro. mg

Sicherheitsglas ermöglicht Einblicke aus allen Richtungen.
Sicherheitsglas ermöglicht Einblicke aus allen Richtungen.
[Foto: von Salomon Photographie]
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche