Produkt: Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Chronographen aus Glashütte im aktiven Einsatz. Hat Mühle-Glashütte oder Union Glashütte die Nase vorn?

Glashütte Original: Senator Chronograph „The Capital Edition“

Sächsische Manufaktur präsentiert limitierte Edition zur Berlinale

Die Sonderedition „The Capital Edition“, die Glashütte Original im Rahmen der 68. Berlinale lanciert, verleiht dem Senator Chronographen mit Panoramadatum einen neuen, markanten Look.

Glashütte Original: Senator Chronograph "The Capital Edition"
Glashütte Original: Senator Chronograph “The Capital Edition”

Eine auf 100 Stück limitierte Edelstahlvariante sowie eine Version in Rotgold, limitiert auf 25 Stück, kommen mit einem rauchig-grauen Zifferblatt im Farbton „Bourbon Grey“. Eine Platinuhr, limitiert auf weltweit nur fünf Exemplare, ergänzt die Edition mit einem Zifferblatt im edlen „Dry Silver“-Ton. Die Zifferblätter mit den in der Glashütte Original-eigenen Manufaktur kreierten Farbtönen ziehen mit weiteren Details in Beige, Weiß und Blau die Blicke auf sich. Die farblich darauf abgestimmte Superluminova lässt im Dunkeln die weißgoldenen Stunden-, Minuten- und Stoppsekundenzeiger, die römischen Ziffern Sechs und Zwölf sowie die Stunden-Indizes effektvoll grün leuchten.

Anzeige

Glashütte Original: Senator Chronograph "The Capital Edition" bei Nacht
Glashütte Original: Senator Chronograph “The Capital Edition” bei Nacht

Teils polierte, teils satinierte 42-Millimeter-Gehäuse geben den jeweiligen Blättern einen würdigen Rahmen. Natürlich nimmt das typische Glashütte Original Panoramadatum – hier bei sechs Uhr angeordnet – seinen prominenten Platz ein, während sich eine Gangreserveanzeige im Counter der kleinen Sekunde bei neun Uhr befindet. Alle Anzeigen kommen aus dem automatischen Manufakturkaliber 37, das über 70 Stunden Gangautonomie sowie eine Säulenrad-Chronographenschaltung mit Flyback-Funktion verfügt.

Glashütte Original: Senator Chronograph "The Capital Edition" in Edelstahl mit Lederband, 13.500 Euro
Glashütte Original: Senator Chronograph "The Capital Edition" in Edelstahl mit Edelstahlband, 14.700 Euro
Glashütte Original: Senator Chronograph "The Capital Edition" in Rotgold mit Lederband, 29.500 Euro
Glashütte Original: Senator Chronograph "The Capital Edition" in Platin mit Lederband, 55.000 Euro

Die Uhr kostet in Edelstahl mit Kalbslederband 13.500 Euro und mit Edelstahlband 14.700 Euro. In Rotgold gibt es sie mit Kalbs- und Alligator-Lederband für 29.500 Euro, ebenso in Platin für 55.000 Euro. MaRi

[4119]

Produkt: Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Chronographen aus Glashütte im aktiven Einsatz. Hat Mühle-Glashütte oder Union Glashütte die Nase vorn?

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Schade

    Alfred Tetzlaff hätte gesagt, sieht aus wie Zirkus Sarasani 🙂
    Wenn nicht, übrigens völlig deplatziert, nicht Glashütte auf sechs Uhr stehen würde, könnte es auch ein x-beliebige Asia Uhr sein, oder eben eine gepimpte Swatch.
    Weder Fleisch noch Fisch. Schade für das tolle Kaliber, hätte es doch vom Design her, Besseres verdient.
    By the way, so ein Chronograph sollte ja auch für Sport einsetzbar sein, Wasserdichtigkeit?!….

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren