Glycine: Combat SUB Aquarius – Baselworld 2016

Professionelle Taucheruhr

Martina Richter
von Martina Richter
am 13. April 2016

Mit der Combat SUB Aquarius bringt Glycine eine professionelle Taucheruhr auf den Markt. Der 42 Millimeter große und bis zu 50 Bar druckfeste Zeitmesser wurde vom Schweizer Tauchprofi Remo Laeng mitentwickelte und getestet.

Glycine: Combat SUB Aquarius
Glycine: Combat SUB Aquarius

Das hoch funktionale Uhrengehäuse ist von einem verschraubbaren Heliumventil an der linken Flanke geprägt. Oben fasst ein Tauchdrehring aus kratzfester Hightech-Keramik ein mehrfach entspiegeltes Saphirglas mit Vergrößerungseffekt. Es garantiert dem Taucher beste Ablesbarkeit der Zeit, die vom Automatikkaliber Eta 2824 taktiert wird. Ein ins Gehäuse integriertes Kautschukband mit Faltschließe bietet Tragkomfort und Funktionalität. Die Combat SUB Aquarius kostet 1.750 Euro. MaRi

Blancpain: Fifty Fathoms

Seit 1735 fortwährend vom Pioniergeist getrieben, besitzt Blancpain eine historische Verbindung zum Tauchen: 1953 kreierte Blancpain eine spezielle Taucheruhr für die französische Marine, die berühmte „Fifty Fathoms“. Dieses mechanische Meisterwerk erhielt seinen Namen durch seine Wasserdichte von bis zu 50 englischen Faden Tiefe (91,44 … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32199 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']