Graham: Die Mission geht weiter

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 1. Juni 2009
Graham bietet Borduhrenlook für Tradtionalisten
Graham bietet Borduhrenlook für Tradtionalisten

Mit der Chronofighter Oversize Overlord Mark Four zelebriert Graham zum vierten Mal die Leistungen der britischen Kampfflieger auf der Alliiertenmission Overlord im zweiten Weltkrieg. Dementsprechend ist das Zifferblattdesign der Cockpitausstattung der Flugzeugtypen Hurricane und Spitfire nachempfunden: Die Hilfszifferblätter im Instrumentenstil werden ergänzt von einem Hauptzifferblatt mit aufgenieteten Metallpaneelen. Eine Lünette mit schwarzer PVD-Beschichtung vervollständigt den Borduhrenlook. Der Zeitmesser, der wie alle Chronofighter-Modelle über den typischen Chronographenhebel auf der linken Gehäuseseite verfügt, wird 500 Mal gebaut und kostet 6750 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']