Hanhart: Primus Nautic Pilot Bronze

Chronograph mit bronzefarbener Beschichtung

Die neueste Uhr im bekannten Primus-Design von Hanhart sieht aus wie ein Bronzemodell, besteht aber aus Edelstahl mit einer bronzefarbenen Hartbeschichtung. Dadurch erhöht sich die Oberflächenhärte von rund 220 auf 1.300 Vickers, und die Uhr wird um ein Vielfaches unempfindlicher gegen Kratzer.

Hanhart: Primus Nautic Pilot Bronze
Hanhart: Primus Nautic Pilot Bronze

Typisch für die Primus-Chronographen sind das auf Bicompax umgebaute Automatikwerk Sellita SW 500 sowie die beweglichen Bandanstöße. Auf die Modellhistorie von Hanhart beziehen sich der rote Rückstelldrücker und die geriffelte Lünette mit roter Markierung. Die 44 Millimeter große und 15 Millimeter hohe Primus Nautic Pilot Bronze wird 300-mal gebaut und kostet 2.950 Euro. ak

Anzeige

[9879]

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren