Hermès: Slim d’Hermès – Baselworld 2015

Flache Uhrenkollektion mit Manufakturwerk

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 20. April 2015

Als einfach, aber speziell bezeichnet Hermès seine neue Kollektion “Slim d’Hermès“. Zu ihr gehören klassisch neben einem ewigen Kalender auch runde Zeitmesser in betont schlichtem Design mit klarer Linienführung. Besonders auffällig sind die Ziffern in der Originaltypografie von Philippe Apeloigs. Neben Quarzuhren mit 32 und 25 Millimetern Durchmessern gibt es auch ein Modell mit Mechanikwerk: Es misst 39,5 mm und wird vom extrem dünnen Manufakturkaliber H1950 mit 29 Rubinen angetrieben.

Die besonders flache Kollektion besitzt auffällig gestaltete Ziffern.
Die besonders flache Kollektion besitzt auffällig gestaltete Ziffern.

Das Kaliber mit Mikrorotor ist mit dem H-förmigen Dekor verziert und stammt aus der Manufaktur Vaucher.
Das Kaliber mit Mikrorotor ist mit dem H-förmigen Dekor verziert und stammt aus der Manufaktur Vaucher.

Das Automatikwerk mit Mikrorotor besitzt einen Durchmesser von 30 und eine Bauhöhe von 2,6 Millimetern. Es ist mit 21.600 Halbschwingungen getaktet (3 Hertz) und stammt aus der Manufaktur Vaucher, an der Hermès einen 25-prozentigen Anteil hält. Ein Saphirglas im Gehäuseboden gibt den Blick auf das Werk frei: Wie bei den anderen Modellen der Manufaktur verziert das H-Dekor das Uhrwerk, während die Brücken in alter Uhrenmachertradition von Hand angliert wurden. Das 39,5 Millimeter große Modell ist in Rotgold mit vergoldeten Zeigern (13.500 Euro) oder in Edelstahl mit sandgestrahlten Zeigern (5.650 Euro) erhältlich. Beide Gehäuse der Slim d’Hermès sind bis drei Bar gegen Wasserdruck gesichert. tw

Hublot: Big Bang MP-11 | Baselworld 2018

Hublot ist bekannt für die Entwicklung eigener Materialien, wie zum Beispiel des kratzfesten Magic Gold oder leuchtender Keramik. 2018 kombiniert die Schweizer Uhrenmarke mit der Big Bang MP-11 ihre Materialexpertise mit einem neuen hauseigenen Uhrwerk. Das Handaufzugskaliber HUB9011 verfügt über sieben in Reihe geschaltete Federhäuser, die … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33521 Modelle von 798 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']