Hublot: Classic Fusion Chronograph Orlinski Ceramic

Künstleruhr aus roter Keramik

Hublot kooperiert mit dem Künstler Richard Orlinski und nimmt das typische Rot seiner Tierskulpturen in einem neuen Modell auf: Der Classic Fusion Chronograph Orlinski Ceramic besteht aus tiefroter Keramik – ein Farbton, den Hublot 2017 als erster Uhrenhersteller für Keramikkomponenten möglich machte.

Hublot: Classic Fusion Chronograph Orlinski Ceramic
Hublot: Classic Fusion Chronograph Orlinski Ceramic

Im Innern des 45-Millimeter-Gehäuses mit zwei Saphirgläsern tickt das Automatikwerk Eta 2894. Hublot verwendet eine Version mit skelettiertem Datumsring, die zur offenen Optik mit Saphirglaszifferblatt und aufgesetzten Skalenringen passt. Die Keramik-Künstleruhr wird nur 200-mal hergestellt. Einen Preis hat Hublot noch nicht festgelegt. ak

Anzeige

[7551]

Produkt: Download: Hublot Big Bang Integral im Test
Download: Hublot Big Bang Integral im Test
Ganz in Keramik und mit einem neuen Gliederband läutet die Big Bang Integral Ceramic die Zukunft der Big Bang ein. Was das Besondere an der Uhr, klär der Chronos-Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren