IWC: Portugieser in edlem Gewand

Nur 100 mal erhältlich: die Portugieser Perpetual Calendar Limited Edition 2010
Nur 100 mal erhältlich: die Portugieser Perpetual Calendar Limited Edition 2010

Die Portugieser-Linie ist heute eine der wichtigsten von IWC, was vor allem an der Größe und Klarheit des Designs liegt. Die Größe erlaubt es, mechanische Komplikationen mit vielen Anzeigen übersichtlich darzustellen, wie beispielsweise bei der Portugieser Perpetual Calendar Limited Edition 2010. So ist der Ewige Kalender mit Anzeige von Datum, Wochentag, Monat, vierstelliger Jahreszahl, Mondphase und zusätzlich kleiner Sekunde sowie Gangreserveanzeige leicht ablesbar. Dabei weicht die präzise Mondphase erst in 577 Jahren um einen Tag ab. Das Manufakturwerk 51613 mit Automatikaufzug speichert Energie für sieben Tage. Die edle Kombination von Roségoldgehäuse und blauem Zifferblatt ist weltweit auf 100 Exemplare limitiert. Der 42 Millimeter große Zeitmesser kostet 29.000 Euro. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren