Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin Réserve de Marche

Reduzierter Zeitmesser

 Redaktion
von Redaktion
am 2. September 2012
Die Master Ultra Thin Réserve de Marche von Jaeger-LeCoultre
Die Master Ultra Thin Réserve de Marche von Jaeger-LeCoultre

Mit der Master Ultra Thin Réserve de Marche stellt die Uhrenmanufaktur Jaeger-LeCoultre erneut einen auf das absolut Wesentliche reduzierten Zeitmesser vor. Dauphine-Zeiger ziehen über dem Zifferblatt ihre Kreise und weisen auf die applizierten Stunden und Minutenindizes. Die kleine Sekunde befindet sich in einem Zähler bei sechs Uhr. Die Gangreserveanzeige, zwischen der Neun und der Elf angesiedelt, liegt gegenüber dem Zeigerdatum und gibt Auskunft über die verbleibende Energie. Im nur 9,85 Millimeter hohen Gehäuse arbeitet ein ultraflaches Automatikwerk, das Kaliber 938. 39 Millimeter im Durchmesser misst das schlanke Edelstahl- oder Rotgoldgehäuse. Getragen wird die 7.450 beziehungsweise 15.400 Euro teure Uhr am Alligatorlederband.

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']