Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Minute Repeater

Limitierte Minutenrepetiton

Zum 90sten Jubiläum der legendären Uhr im Wendegehäuse bringt Jaeger-LeCoultre das auf zehn Stück limitierte Haute-Horlogerie-Modell mit Minutenrepetition Reverso Tribute Minute Repeater.

Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Minute Repeater
Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Minute Repeater

Die Grande Maison versteht sich seit über 150 Jahren auf diese Große Komplikation und hat sich mit vielen Innovationen um die Perfektionierung der Klangqualität verdient gemacht, wie etwa den patentierten Trébuchet-Hämmerchen, einer neuen Generation von Tonfedern und dem Stillklangregler. Doch die akustische Wiedergabe der Zeit klingt nicht nur wie Musik in den Ohren, sondern erfreut auch das Auge, denn das vordere Zifferblatt wurde vollständig skelettiert, um die Schönheit des Mechanismus’ zu zeigen. Sobald dieser über den in der linken Flanken des 51,1 x 31 Millimeter großen Gehäuses integrierten Schieber in Gang gesetzt wird, hört man, was man sieht und sieht, was man hört. Das bezaubernde Schauspiel wird vom Kaliber 944 mit Handaufzug dirigiert. Für 298.000 Euro kann man sich das Klangwunder aus Rotgold ans Handgelenk legen. sz

Anzeige

 

 

Produkt: Download: Omega Seamaster Planet Ocean Chronograph erstmals als Master Chronometer im Test
Download: Omega Seamaster Planet Ocean Chronograph erstmals als Master Chronometer im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete den erstmals als METAS-zertifizierten Seamaster Planet Ocean 600m Co-Axial Master Chronometer Chronograph von Omega.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren