Jaquet Droz: Farbenfrohe Reservistenreihe

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 14. Juli 2009
Bunte Reserve – auf der eher dunklen Fassade der Reserve de Marche Céramique liefern die Gangreserveanzeige und der Sekundenzeiger die Farbakzente
Bunte Reserve – auf der eher dunklen Fassade der Reserve de Marche Céramique liefern die Gangreserveanzeige und der Sekundenzeiger die Farbakzente

Fünf Farben stehen für ebenso viele Interpretationsmöglichkeiten und Arten, sich abzuheben und die Zeit in Technicolor zu sehen – jedenfalls, wenn es nach den Vorstellungen von Jaquet Droz geht. Die kratzfeste Keramik des 44 Millimeter großen Gehäuses der Reserve de Marche Céramique sorgt für gute Alltagseigenschaften. Das opalisierende Zifferblatt bekommt durch die farbige Anzeige der 68-stündigen Gangreserve zudem einen Hauch Frohsinn. So gewinnt die hinlänglich bekannte Grande Seconde von Jaquet Droz eine neue Anmutung. Treibende Kraft ist ein Jaquet-Droz Automatikwerk vom Typ 4063 D mit doppeltem Federhaus. Der Gehäuseboden der Edition von acht Exemplaren ist mit einer individuellen Nummer versehen. Für 18 500 Euro darf man sich seine Lieblungsfarbe ans Handgelenk legen. dd

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche