Produkt: Download Kurztest: Junghans Meister Driver Chronoscope
Download Kurztest: Junghans Meister Driver Chronoscope
Chronos testet die Junghans Meister Driver Chronoscope – im Download lesen Sie, wie die Retrouhr abschneidet!

Junghans: Max Bill Chronoscope 100 Jahre Bauhaus

Rote Akzente für den Chronographen

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums lanciert Junghans die Max Bill Chronoscope in einer auf 1.000 Stück limitierten Version. Der moderne Zeitmesser basiert auf den Originalentwürfen der Bauhauslegende, das Design nimmt die typischen Elemente des Dessauer Gebäudes auf.

Junghans: Max Bill Chronoscope 100 Jahre Bauhaus
Junghans: Max Bill Chronoscope 100 Jahre Bauhaus

Zum Beispiel beziehen sich das rote Datum und die roten Zeiger auf die Farbgestaltung der Eingangstür. Großes Kino auch auf der Rückseite: Im Stil einer riesigen Fensterfront gearbeitet, zieht der Gehäuseboden die Blicke tief hinein in das Automatikkaliber Eta-Valjoux 7750, von Junghans als J880.2 bezeichnet. Die Grau- und Anthrazittöne von Band und Gehäuse bilden zum hellen Zifferblatt einen starken Kontrast – vergleichbar mit dem Licht- und Schattenspiel der Fenster am Bauhaus in Dessau. Der Preis liegt bei 1.995 Euro. sz

Anzeige

[9934]

Produkt: Marktübersicht Bicompax-Chronographen
Marktübersicht Bicompax-Chronographen
Das Angebot des Uhrenmarktes im Überblick: 61 mechanische Bicompax-Chronographen zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 5.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren