Junghans: Meister Chronometer Gold

Mit der Meister Chronometer setzt die Schramberger Uhrenmarke Junghans die Serie der Golduhren in limitierter Auflage fort. So besteht dieses Modell aus Roségold – das Gehäuse hat einen Durchmesser von 38,4 Millimetern – und erscheint genau 99-mal. Sein Automatikkaliber J820.1 verfügt über ein Chronometer-Zertifikat und bringt neben Stunde, Minute wie Sekunde auch das Datum auf das Zifferblatt.

Limitiert auf 99 Stück: die Meister Chronometer Gold von Junghans
Limitiert auf 99 Stück: die Meister Chronometer Gold von Junghans (Bild: Uhrenfabrik Junghans GmbH & Co.KG Geißhaldenstrasse 49 D-78713 SCHRAMBERG Telefon: +49 (0) 74 22 / 18-0 Telefax: +49 (0) 74 22)

Das Automatikkaliber basiert auf dem seltenen Soprod-Kaliber A10 und ist mit einer Carl-Haas-Spirale aus Schramberg ausgerüstet. Als Schutz des Zifferblatts verbaut Junghans gewölbtes Plexiglas mit Sicralan-Beschichtung, die es unter anderem kratzfest macht. Die limitierte Meister Chronometer in Gold kostet 7.950 Euro. gb

Anzeige

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren