Laco: Kiel.2

Neuauflage des Fliegerchronographen

Die Pforzheimer Marke Laco hat ihre Chronographen überarbeitet und stellt nun mit der Kiel.2 eine Neuauflage vor. Sie ist auf der WatchTime Düsseldorf 2022 zu sehen, auf der Laco zu den Ausstellern zählt. Das Gehäuse des Fliegerchronographen Kiel.2 besteht aus gebürstetem Edelstahl. In seinem Inneren arbeitet das Automatikkaliber Sellita SW500 – mindestens 56 Stunden lang ohne erneute Energiezufuhr und bis zu einem Druck von zehn Bar vor eindringendem Wasser geschützt.

Laco: Kiel.2
Laco: Kiel.2

Erstmals vorgestellt wurde der Fliegerchronograph Kiel im Jahr 2013. Zu seinem Abschied aus der Kollektion brachte Laco 2017 eine auf 25 Exemplare limitierte Sonderedition heraus.
Im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen fällt die Kiel.2 etwas schlanker aus: Ihr Gehäusedurchmesser wurde von 44 auf 43 Millimeter reduziert. In der Höhe hat bereits die Kiel der Sonderedition einen Millimeter abgegeben, die Kiel.2 tut es ihr gleich und misst somit noch 14 Millimeter.

Anzeige

Durch den Wechsel vom Kaliber Eta-Valjoux 7750 auf seinen Nachbau bleiben die Anzeigen unverändert: kleine Sekunde bei der Neun, Wochentag und Datum ihr gegenüber. Gestoppt werden die Sekunden im Zentrum, die Minuten bei der Zwölf und die Stunden bei der Sechs. Waren die beiden Vorgängermodelle ausschließlich mit schwarzen Zifferblättern ausgestattet, so gibt es von der Kiel.2 eine weitere Variante in Weiß. Ebenfalls neu ist die Kegelkrone, die der Neuauflage einen klassischen Touch verleiht. Am Lederband mit den bereits bekannten Ziernieten kostet sie 2.190 Euro. gb

Button Aussteller WatchTime Düsseldorf 2022

Produkt: Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Frédérique Constant Classic Manufacture, Longines Master Collection, Montblanc Star Classique Date Automatic: Welche der drei eleganten Uhren entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren