Leserreise: Mit dem UHREN-MAGAZIN in die Schweiz

Besuchen Sie vier Manufakturen und bauen Sie ein Uhrwerk auseinander – jetzt Ticket sichern!

Sophia Kümmerle
von Sophia Kümmerle
am 27. April 2015

die Uhren aus der Schweiz genießen weltweit großes Ansehen. Doch wie werden die Luxuszeitmesser hergestellt? Das UHREN-MAGAZIN nimmt Sie mit in nach Genf und ins Schweizer Jura: Auf der Leserreise Schweiz besuchen Sie vier Uhrenmanufakturen und ihre Werkstätten. Schauen Sie Mitarbeitern bei Piaget über die Schultern, stellen Sie Fragen bei Audemars Piguet und legen Sie sich Uhren von Jaeger-LeCoultre ans Handgelenk.

Leserreise Schweiz: Audemars Piguet
Leserreise Schweiz: Audemars Piguet
[Foto: Atsuyuki SHIMADA]

Zum Abschluss sehen Sie am dritten Reisetag nicht nur die Manufaktur Patek Philippe, sondern auch das Museum der Uhrenmarke. Nur mit uns erhalten Sie exklusive Einblicke in die ausgewählten Luxusmanufakturen und sehen, was eigentlich den Mitarbeitern vorbehalten ist: Das Innere der Gebäude, in denen jährlich mehrere tausend Luxuszeitmesser gefertigt werden. Markenvertreter und Uhrmacher erklären Ihnen dabei sogar die Abläufe und zeigen einzelne Arbeitsschritte. Sie haben Fragen zur Regulierung eines Werks, einem bestimmten Modell oder Vorgehen? Hier werden Sie beantwortet! Und bei der „Master Class“ von Jaeger-LeCoultre dürfen Sie schließlich selbst aktiv werden: Unter Anleitung der Experten bauen Sie ein Uhrwerk auseinandernehmen und setzen es anschließend wieder funktionsfähig zusammen. Ganz nebenbei lernen Sie auf der Leserreise in die Schweiz zudem andere Uhrenliebhaber kennen: Melden Sie sich jetzt an und tauchen Sie zusammen in die Welt der feinen Uhrmacherei ein!

Leserreise Schweiz: Jaeger-LeCoultre Master Class
Leserreise Schweiz: Jaeger-LeCoultre Master Class

Leserreise Schweiz: Auch das Dessert passt zur gemeinsamen Leidenschaft.
Leserreise Schweiz: Auch das Dessert passt zur gemeinsamen Leidenschaft.

 

Alle Informationen zur Leserreise in die Schweiz auf einen Blick

Reisetermin: 22. bis 24. Juni 2015*

Programm:
1. Tag: Piaget / Audemars Piguet
2. Tag: Jaeger-LeCoultre
3. Tag: Patek-Philippe-Manufaktur und Museum

Reisepreis:
1.580 Euro pro Person im Doppelzimmer
78 Euro Einzelzimmerzuschlag je Nacht
50 Euro Nachlass für Uhren-Magazin-Abonnenten

Leistungen:
2 Übernachtungen im 4*-Hotel im Doppelzimmer,
2x Frühstück, 2x Lunch, 2x Dinner, Tischgetränke während den Mahlzeiten
Besichtigungen der Manufakturen
Transfer ab/bis Genf

Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben, An- und Abreise

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

Für die Buchung der Leserreise, kontaktieren Sie bitte unsere autorisierte Reiseagentur:

Unlimited Motivations
Iris Müller
Telefon 07 11/ 1 20 08 00
Telefax 07 11/62 03 92 95
office@unlimited-motivations.de

*Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']