Limes: Pharo Cartouche

Neuauflage

Gwendolyn Benda
am 31. Dezember 2013
Nach einer Pause seit 2007 kehrt die Pharao Cartouche zurück.
Nach einer Pause seit 2007 kehrt die Pharao Cartouche zurück.

Mit der Pharo Cartouche lässt Limes eine seiner ersten Uhren neu erscheinen, vom Ende der 1990er-Jahre bis 2007 gehörte das klassisch gestaltete Modell zur Kollektion. Auf dem – wie ehemals – guillochierten Zifferblatt indizieren heute blaue Breguet-Zeiger die Stunde, Minute und Sekunde. Im Fenster bei der Sechs steht das Datum. Die Anzeigen und den Antrieb verantwortet das Automatikwerk Sellita SW 200. Es schlägt in einem Edelstahlgehäuse mit 40,5 Millimetern Durchmesser und 10,0 Millimetern Höhe. Am schwarzen oder braunen Lederband ist die Pharo Cartouche für 780 Euro erhältlich. gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']