Longines: Conquest Classic Moonphase

Die Schweizer Marke Longines erweitert ihre Conquest-Kollektion mit einer neuen Stoppuhr, der Conquest Classic Moonphase. Im 30-Minuten-Zähler bei zwölf Uhr befinden sich die Anzeige von Tag und Monat, das Datum zeigt eine Skala am inneren Zifferblattrand.

Longines: Conquest Classic Moonphase, Edelstahl
Longines: Conquest Classic Moonphase, Edelstahl

Longines: Conquest Classic Moonphase, Bicolor
Longines: Conquest Classic Moonphase, Bicolor

Bei neun Uhr wurden der 24-Stunden-Anzeige und die kleine Sekunde untergebracht, die namensgebende Mondphasenanzeige befindet sich im Zwölf-Stunden-Zähler bei der Sechs.

Anzeige

Longines: Conquest Classic Moonphase, Roségold
Longines: Conquest Classic Moonphase, Roségold

Für Antrieb sorgt das Automatikkaliber Eta/Valjoux 7751, das der Träger durch den Saphirglasboden betrachten kann. Das Edelstahl-Modell der Conquest Classic Moonphase (2.950 Euro) verfügt über ein schwarzes oder silberfarbenes Zifferblatt. Wählen Uhrenliebhaber die Bicolor-Variante (4.410 Euro) oder das reine Roségold-Modell (10.030 Euro) stehen neben den abgebildeten Varianten mit weißem auch Versionen mit schwarzem Zifferblatt zur Verfügung. sk

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren