Produkt: Download: Test der Loninges Heritage Military 1938
Download: Test der Loninges Heritage Military 1938
Retro in seiner schönsten Form: Die neue Longines Heritage Mililtary 1938 begeistert durch ausgewogene Schönheit. Chronos hat die Uhr getetest.

Longines: Heritage Diver

Mit den beiden Heritage-Diver-Modellen von Longines können Retrouhren-Fans tauchen wie in den siebziger Jahren. Die bis 300 Meter wasserdichten Tonneaugehäuse im Originalformat von 43 Millimetern beinhalten entweder eine Dreizeigeruhr mit Automatikwerk Eta 2824 oder einen Chronographen mit Automatikwerk Eta 2894, die beide mit einem innen liegenden Tauchzeitring ausgestattet sind. Auf den massiven Edelstahlböden prangt die Gravur eines Tauchers. Die Uhren kosten 1.600 beziehungsweise 2.430 Euro – egal ob sie an einem Kautschuk- oder Textilband getragen werden. ak

Longines: Heritage Diver Chronograph
Longines: Heritage Diver Chronograph

Longines: Heritage Diver
Longines: Heritage Diver
Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren