Produkt: Download Marktübersicht: Taucheruhren bis 1.000 Euro
Download Marktübersicht: Taucheruhren bis 1.000 Euro
Das Angebot des Marktes im Überblick: 49 mechanische Taucheruhren bis 1.000 Euro zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 3.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Longines: Hydroconquest All Black

Taucheruhr jetzt in Keramik

2018 präsentierte Longines seine überarbeitete Taucheruhrenkollektion Hydroconquest erstmals mit Keramiklünette. Nun folgt mit der Hydroconquest All Black die konsequente Erweiterung: Neben der Lünette, bestehen auch das Zifferblatt, das 43 Millimeter große Gehäuse und die Dornschließe aus schwarzer Keramik.

Aus schwarzer Keramik: die Hydroconquest All Black von Longines
Aus schwarzer Keramik: die Hydroconquest All Black von Longines

Das kennzeichnet Longines besonders deutlich und setzt die chemische Zusammensetzung des Hightech-Materials bei sechs Uhr auf das Zifferblatt. Die sportliche Dynamik wird durch den Wechsel von matten, polierten und satinierten Oberflächen bei Zifferblatt, Gehäuse und Lünette unterstrichen.

Anzeige

Mit Superluminova beschichtete Zeiger, Ziffern und Indexe sorgen für eine optimale Ablesbarkeit. Hinter dem Titanboden arbeitet das Automatikkaliber L888.3 auf Basis des Eta A31.L02, das bis 300 Meter vor eindringendem Wasser geschützt bleibt. Getragen wird der schwarze Taucher am ebenfalls schwarzen Kautschukband. Mit 3.220 Euro bleibt die Keramikuhr relativ günstig. ks

Longines: Hydroconquest All Black
Longines: Hydroconquest All Black (Bild: Oliver Currat)

[8901]

Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren