Produkt: Download: Patek Philippe Calatrava Pilot Travel Time im Test
Download: Patek Philippe Calatrava Pilot Travel Time im Test
Sportliche Eleganz und sinnvolle Funktionen: Ist die Calatrava Pilot Travel Time von Patek Philippe die perfekte Reiseuhr? Die Chronos-Redaktion hat sie getestet.

Marcello C: Kainz

MarcelloC: Kainz

Marcell Kainz, Gründer der Marke Marcello C, wurde schon häufig gefragt, wie er auf den Markennamen für seine Uhren kam und warum sie nicht einfach Kainz heißen. Gesagt, getan. Die erste Kainz-Uhr zeugt von schlichter Eleganz mit schwarzem Zifferblatt, schwarzem Lederband und poliertem Edelstahl. Kleine 39 Millimeter machen die Uhr schon beinahe tragbar für Damen und Herren. Das zuverlässige Eta-Automatikwerk 2824 erlaubt ein kleines Datumsfenster zwischen vier und fünf Uhr. Da dessen Scheibe ebenfalls schwarz ist, fügt es sich in den dezenten Look harmonisch ein. Drei zentral aus der Mitte laufende Zeiger geben Auskunft über die aktuelle Uhrzeit. Wer eine Marcello-C-Kainz haben möchte, muss 548 Euro investieren. mg

Produkt: Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Mit ihrem ersten Serienmodell in Edelstahl will A. Lange & Söhne auch bei den Luxussportuhren mitmischen. Wir zeigen, wie sich die Odysseus in ihrem ersten Praxistest schlägt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren