Maurice Lacroix: Neue Pontos-Modelle

Vintage-Charme – Baselworld 2013

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 3. April 2013

Manchmal lässt sich Uhrendesign nur mit Fremdwörtern beschreiben: „Vintage“ ist seit einigen Jahren das Schlagwort schlechthin; die Designs der fünfziger bis siebziger Jahre werden immer beliebter. Und „Charme“ besitzen die neuen Versionen des Pontos Chronographen und der Pontos Day/Date in jedem Fall. Dabei hat die Uhrenmarke Maurice Lacroix gar nicht viel getan, um den Modellen historischen Chic zu verleihen.

Der neue Pontos Chronograph von Maurice Lacroix
Der neue Pontos Chronograph von Maurice Lacroix

Es wurden lediglich rot-blaue Zifferblattakzente eingeführt, und schlichte braune Rindslederbänder montiert. Der Rest ist bekannt und wirkt doch in diesen Uhren ganz anders als in den bekannten, modern gezeichneten Versionen. Der 43 Millimeter Valjoux-7750-Stopper kostet 2.590 Euro; die drei Millimeter kleinere Day/Date mit Eta 2836 1.750 Euro. ak

Ebenfalls im Retro-Look: die Pontos Day/Date
Ebenfalls im Retro-Look: die Pontos Day/Date
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche