Produkt: Download Vergleichstest Weltzeituhren: IWC versus Montblanc
Download Vergleichstest Weltzeituhren: IWC versus Montblanc
Zwei Weltzeituhren im Vergleich: Im Test des UHREN-MAGAZINS messen sich IWC und Montblanc.

Montblanc: 1858 Geosphere Limited Edition Gobi Desert | Watches & Wonders 2021

Zweite Kooperation mit Reinhold Messner

Montblanc bringt seine beliebte Weltzeituhr Geosphere in einer neuen Farbkombination: Zur fürs Gehäuse verwendeten Bronzelegierung passen sowohl die braune Keramikeinlage der Lünette als auch das Zifferblatt mit seinem Farbverlauf von Beige in der Mitte nach Braun am Außenrand sowie das Armband aus braunem Sfumato-Kalbsleder mit beigefarbener Naht.

Montblanc: 1858 Geosphere Limited Edition Gobi Desert
Montblanc: 1858 Geosphere Limited Edition Gobi Desert

Wie bei den bisherigen Geosphere-Modellen prägen die beiden sich drehenden Halbgloben für Nord- und Südhalbkugel das Gesicht der Uhr, von denen man für jeden Ort der Erde die Uhrzeit ablesen kann. Nach der 2020 vorgestellten Montblanc 1858 Geosphere Messner Limited Edition ist die 1858 Geosphere Limited Edition Gobi Desert die zweite Uhr, für die Montblanc mit der Bergsteigerlegende Reinhold Messner zusammenarbeitet.

Anzeige

Montblanc: Die Rückseite der 1858 Geosphere Limited Edition Gobi Desert zeigt die Wüste Gobi
Montblanc: Die Rückseite der 1858 Geosphere Gobi Desert zeigt eine fotorealistische Darstellung der Wüste Gobi

Anders als bei den bisherigen Geosphere-Uhren ist der Boden: Ihn ziert diesmal eine fotorealistische dreidimensionale Darstellung der Wüste Gobi. Die Farbgebung erfolgt durch eine lasergenerierte Oxidation auf Basis einer Lasergravur – eine Technik, die nur auf Titan möglich ist. Der Gehäuseboden besteht aus bronziertem Titan. Reinhold Messner durchquerte die Wüste Gobi 2004 ganz auf sich allein gestellt und ohne logistische Unterstützung auf einer Strecke von 2.000 Kilometern.

Montblanc: Die 1858 Geosphere Limited Edition Gobi Desert bei Nacht
Montblanc: Die 1858 Geosphere Limited Edition Gobi Desert bei Nacht

Die 42 Millimeter große und bis 100 Meter wasserdichte Uhr wird vom Montblanc-Kaliber MB 29.25 angetrieben: Dabei handelt es sich um ein Sellita SW 300 mit von Montblanc entwickeltem Weltzeit-Modul. Die neue Geosphere ist auf 1.858 Exemplare limitiert und kostet 5.950 Euro. buc

[14526]

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2021/2022
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2021/2022
Manufaktur-Chronographen +++ Farbenfrohe Zifferblätter +++ Eleganz +++ Ausgefallenes +++ Redaktionelle Empfehlungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren