Montblanc: Chronograph mit harter Hülle

Black is beautyful: Sport DLC Chronograph Automatic von Montblanc
Black is beautyful: Sport DLC Chronograph Automatic von Montblanc

Der Sport DLC Chronograph Automatic des Uhrenherstellers Montblanc besitzt nicht nur ein schwarzes Zifferblatt und Armband – auch das Gehäuse kleidet sich in modische Dunkelheit. Zu den vielfältigen Möglichkeiten, ein Edelstahlgehäuse zu schwärzen, gehört die DLC-Beschichtung. Die Abkürzung steht für Diamond-like Carbon, weil sich der Kohlenstoff in einer diamantähnlichen Struktur auf dem Edelstahl ablagert. Die Oberfläche wird durch die Beschichtung besonders hart und damit kratzfest.
Weitere Eigenschaften des Sportlers: Der 44 Millimeter große Stopper hält dank Schraubboden und Schraubkrone Drücken bis 20 Bar stand. Die Lünette mit Reliefstruktur ist, wie es sich für eine ordentliche Taucheruhr gehört, nur entgegen dem Uhrzeigersinn drehbar. Zur besseren Ablesbarkeit des Fensterdatums hat Montblanc das beidseitig entspiegelte Saphirglas mit einer Lupe ausgestattet. Angetrieben wird der Sport DLC Chronograph Automatic vom bekannten Valjoux 7750. Der Montblanc-Chronograph ist für 4.050 Euro zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren