Produkt: Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Chronos hat die brandneue Sportuhr von Mühle-Glashütte, den ProMare Chronograph, auf seine sportlichen und Alltagsqualitäten getestet.

Mühle-Glashütte: 29er Casual

Flache Uhr mit blauem Zifferblatt

Mühle-Glashütte erweitert seine nach einer Segelbootsklasse benannte Uhrenlinie 29er um die Casual. Die neue Dreizeigeruhr mit blauem Zifferblatt besitzt, anders als die bisherigen 29er-Modelle, kein Rehaut und kommt mit einem flacheren Gehäuse von 9,35 Millimetern Höhe.

Mühle-Glashütte: 29er Casual
Mühle-Glashütte: 29er Casual

Mühle-Glashütte fertigt das 42,4 Millimeter große und bis zehn Bar wasserdichte Gehäuse der 29er Casual aus Edelstahl. Antrieb liefert das Automatikkaliber Sellita SW 300, das die Glashütter Marke mit der hauseigenen Spechthalsregulierung und einem in Glashütte gefertigten Rotor aufwertet. Mühle prüft den Gang des Kalibers vor dem Einschalen im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern in sechs statt fünf Lagen. Ziel ist ein durchschnittlicher Vorgang zwischen null und acht Sekunden.

Anzeige

Getragen wird die blaue Uhr am Textil- oder Lederband. Wer sich die 29er Casual ans Handgelenk legen will, muss 1.790 Euro bereithalten. ne

[12554]

Produkt: Download: Nomos Glashütte Autobahn neomatik Datum im Test
Download: Nomos Glashütte Autobahn neomatik Datum im Test
Das völlig neu designte Uhrenmodell Autobahn neomatik Datum stattet Nomos Glashütte mit einem Manufakturkaliber mit Automatikaufzug aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren