Mühle-Glashütte: Teutonia IV BlueMoon

Mondphasenanzeige auf großer Umlaufbahn

Die Teutonia IV BlueMoon von Mühle-Glashütte verfügt über ein nachtblaues Zifferblatt und ist die zweite Teutonia mit Mondphasenanzeige.

Mühle-Glashütte: Teutonia IV BlueMoon
Mühle-Glashütte: Teutonia IV BlueMoon

Mit der Farbgebung macht die elegante Uhr im 39-Millimeter-Edelstahlgehäuse ihrer Bezeichnung alle Ehre. Nicht nur der den Mond einer großen Mondphasenanzeige umgebende Nachthimmel zeigt sich – verziert mit kleinen Sternen – in einem dunklen Blau, auch das ganze Zifferblatt hüllt sich in einen noch dunkleren Blauton. Dazu kommen kleine Sekunden- beziehungsweise Minutenziffern in einem helleren Azurblau. Den blauen Nuancen kontrastieren einen helle Minuterie sowie glanzvernickelte Stundenappliken und Zeiger, so dass die Zeit gut ablesbar ist.

Anzeige

Auf der Rückseite des Firmaments lässt sich das veredelte Sellita-Automatikkaliber SW288-1 in der Version Mühle durch einen Sichtboden des bis zehn Bar druckfesten Gehäuses betrachten. Das Uhrwerk wird Mühle-typisch mit einem hauseigenen Rotor und der patentierten, besonders stoßsicheren Spechthals-Feinregulierung versehen. Eine weitere Spezialität des Hauses sind die verschraubten Bandstege, an denen hier ein Lederband mit Doppelfaltschließe befestigt ist. Die Uhr gibt es für 2.600 Euro. MaRi

Produkt: Download: Grand Seiko Heritage SLGH005 im Test
Download: Grand Seiko Heritage SLGH005 im Test
Naturverbundenheit, japanisches Kunsthandwerk und natürlich die Präzision sind die zentralen Themen der Heritage SLGH005 Grand Seiko. Das UHREN-MAGAZIN hat die Uhr getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren