Produkt: Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Glanzstück der 2018 neu eingeführten Polaris-Kollektion von Jaeger-LeCoultre ist der Polaris Chronograph mit Tachymeterskala und blauem Zifferblatt.

Mühle-Glashütte: Teutonia IV Chronograph und Teutonia IV Kleine Sekunde

Erweiterung der Teutonia IV-Kollektion

Mühle-Glashütte bringt neue Varianten seiner Teutonia IV. Neben der Teutonia IV Kleine Sekunde mit dezentraler Sekundenanzeige bei sechs Uhr, gesellt sich ein eleganter Chronograph zur Kollektion. Der Teutonia IV Chronograph misst 39 Millimeter im Durchmesser.

Mühle-Glashütte: Teutonia IV Chronograph
Mühle-Glashütte: Teutonia IV Chronograph

Im Innern der Edelstahluhr tickt das Mühle-Automatikkaliber MU 9419 auf Sellita-Basis, das über die Mühle-typische Spechthalsregulierung, den eigenen Rotor sowie eine Glashütter Dreiviertelplatine verfügt.

Anzeige

Gehäuserückseite der Mühle-Glashütte Teutonia IV Chronograph
Gehäuserückseite der Mühle-Glashütte Teutonia IV Chronograph

Über dem weißen Zifferblatt ziehen gebläute Zeiger ihre Runden, eine Datumsanzeige befindet sich bei sechs Uhr. Das Teutonia-Gehäuse bleibt bis 10 Bar vor eindringendem Wasser geschützt. Für 3.200 Euro ist der Teutonia IV Chronograph zu haben.

Die Teutonia IV Kleine Sekunde besitzt ein 41 Millimeter großes Edelstahlgehäuse mit dezentraler Sekundenanzeige. Hinter dem schwarzen Zifferblatt arbeitet das Sellita-Kaliber SW 461-1, das ebenfalls mit dem eigenen Rotor und der Spechthalsregulierung von Mühle ausgestattet wird.

Mühle-Glashütte: Teutonia IV Kleine Sekunde
Mühle-Glashütte: Teutonia IV Kleine Sekunde

Die kleine Sekunde ist bei sechs Uhr untergebracht, die Datumsanzeige bei der Drei. Für 2.200 Euro kann man sich die Teutonia IV Kleine Sekunde ans Handgelenk legen.

[14746]

Seiko: Prospex Land Automatik
Seiko: Die neuen Uhren 2021
Seiko ist berühmt für seine bahnbrechenden Uhrendesigns und bietet eine große Auswahl an Armbanduhren für Männer und Frauen. Die Geschichte von Seiko begann 1881 als der 21-jährige Unternehmer Kintaro Hattori im Zentrum Tokios ein Geschäft eröffnete, in dem er Armband- und Wanduhren reparierte und verkaufte. Anzeige Heute, nach über 140 Jahren Innovation, widmet sich die...

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren