Nachgefragt: Fußball-Legende Günter Netzer über seine Beziehung zur mechanischen Armbanduhr

Watchtime.net befragt den ehemaligen Fußballprofi

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 22. Januar 2015

Man kann ihn wohl als lebende Legende des Fußballs bezeichnen: Günter Netzer, Jahrgang 1944, wurde mit der deutschen Fußballnationalmannschaft 1972 Europameister und 1974 im eigenen Land Weltmeister. Er spielte hauptsächlich für die Vereine Borussia Mönchengladbach und Real Madrid. Nachdem er 1977 seine Karriere als aktiver Spieler beendet hat, war er unter anderem als Manager für den Hamburger SV tätig. Den Fernsehzuschauern ist er bekannt für seine Tätigkeit als ARD-Fußballxperte neben dem Sportmoderator Gerhard Delling. Watchtime.net fragte den ehemaligen Fußballprofi nach seiner Beziehung zur mechanischen Armbanduhr, bevor er die Abendveranstaltung der Schaffhausener Uhrenmarke IWC besuchte. Sehen Sie seine Antwort im Video:

Interview: Melanie Feist

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche