Nicolas Baretzki wird neuer Montblanc-CEO

Nachdem wir gestern über den neuen CEO von IWC berichteten, gibt nun auch Montblanc ihren neuen Geschäftsführer bekannt. Der Luxusgüterkonzern Richemont reagiert auf die schlechten Umsatz- und Gewinnzahlen des letzten Halbjahres (der Umsatz sank um 13 Prozent und der Gewinn halbierte sich) mit Stühlerücken in der Führungsetage.

Neuer Montblanc-CEO: Nicolas Baretzki
Neuer Montblanc-CEO: Nicolas Baretzki

So wird der derzeitige Montblanc-CEO, Jérôme Lambert, konzernübergreifend zum Head of Operations für zentrale und regionale Services ernannt und zeichnet zudem verantwortlich für alle Marken außerhalb des Uhren- und Schmuckbereichs. Ihm folgt zum 01. April 2017 Nicolas Baretzki als neuer Geschäftsführer von Montblanc. Nicolas Baretzki begann seine Karriere innerhalb von Richemont bei Cartier, wo er acht Jahre in verschiedenen Funktionen beschäftigt war. 2002 wechselte er zu Jaeger-LeCoultre und übernahm dort die Position des internationalen Vertriebsleiters. Bei Montblanc ist Nicolas Baretzki seit 2013 als Executive Vice President Sales tätig. mf

Übergibt zum 01. April 2017 die Geschäfte von Montblanc an Nicolas Baretzki: Jérôme Lambert
Übergibt zum 01. April 2017 die Geschäfte von Montblanc an Nicolas Baretzki: Jérôme Lambert

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Sehr geehrter Herr Baretzki,
    als langjähriger Sammler von Schreibgeräten frage ich mich,warum werden z.B.verdiente. Persönlichkeiten der Technik nicht mit einem Sammlerobjekt ausgezeichnet. Ich glaube,daß
    z.B. Benjamin Franklin in einer geringen Auflage von Produktions-und Erstellerfirmen aufge-
    kauft werden.Ich sehe in der Richtung eine Marktlücke,welche nicht bedient wird.
    Gruß Michael Mauermann

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren