Nienaber Bünde: Scheibenuhr

Nienaber Bünde: Scheibenuhr
Nienaber Bünde: Scheibenuhr

Alles an dieser Scheibenuhr der Marke Nienaber Bünde ist Original, fast alles. Denn das Design ist natürlich in die heutige Zeit übersetzt. Aber in dem 35 Millimeter großen Edelstahlgehäuse schlägt das Handaufzugswerk PUW 560-D, ein Original aus den 1970er Jahren. Ebenso originell ist auch das Zifferblatt: Aus Mineralglas bestehend und von innen im so genannten »Satino-Effekt« bedruckt. So zeigen drei Scheiben im Kreis die Uhrzeit an, wie die in den 70ern so beliebten Digitaluhren – nur das die Scheibenuhr mechanisch läuft. Der Retrozeitmesser ist für 550 Euro zu haben. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren