Nomos Glashütte: Metro silvercut

Neues Zifferblatt in dezenten Farben für die Dreizeigeruhr

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 11. Oktober 2017

Bislang gab es die Metro von Nomos mit weiß oder blauem Zifferblatt und diversen farbigen Akzenten darauf. Wem das zu bunt ist, der bedient sich an der neuen Metro silvercut. Die Dreizeigeruhr trägt ein namensgebendes silbergraues Zifferblatt, das mehrfach lackiert und nassgestrahlt wurde. So erhält es einen horizontalen Schliff. Farbe gibt es nun nur noch in Rot, ansonsten bleibt der Aufdruck dezent schwarz.

Nomos Glashütte: Metro silvercut
Nomos Glashütte: Metro silvercut

Hinter dem Zifferblatt arbeitet das automatische Manufakturkaliber DUW 3001, weshalb unter dem Logo auch der Schriftzug „neomatik” auf dem Zifferblatt erscheint. Den Rahmen gibt ein 39 Millimeter großes Edelstahlgehäuse. Der Preis: 3.180 Euro. mg

[2309]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32379 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']