Omega: Neuer Meeresfilm

Omega-Präsident Stephen Urquhart und Naturfilmer Yann Arthus-Bertrand geben Partnerschaft bekannt
Omega-Präsident Stephen Urquhart und Naturfilmer Yann Arthus-Bertrand geben Partnerschaft bekannt

Die Uhrenmarke Omega unterstützt den Fotografen, Kameramann und Umweltaktivisten Yann Arthus-Bertrand bei einem Film über die Ozeane. Es soll die Schönheit und einzigartige Artenvielfalt gezeigt und gleichzeitig zur Bewahrung dieser Unterwasserwelt aufgerufen werden. Omegas Unterstützung dient unter anderem dazu, den Film lizenzfrei zu produzieren, damit ihn möglichst viele Menschen auf allen Kontinenten kostenlos zum Beispiel im Internet sehen können.

Schon 2009 hatte Arthus-Bertrand den vielbeachteten Film „Home“ fertiggestellt.  Dieser Dokumentarfilm über unsere Erde in Spielfilmlänge wurde hauptsächlich aus der Luft gedreht. Er zeigt die Schönheit unseres Planeten, aber auch die zerstörerischen Aktivitäten der Menschheit.

Anzeige

Darüber hinaus wird Omega auch das von Arthus-Bertrand gegründete Projekt GoodPlanet unterstützen, das sich der Aufklärung über Umweltprobleme widmet und realistische Vorschläge macht, wie jeder dazu beitragen kann, die Schönheit unserer Erde zu erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren