Oris: Edition Hölstein 2022

Limitierte GMT-Uhr

Mit der eigenen Hölstein-Edition erinnert Oris seit 2020 an die Gründung der Marke in dem kleinen Schweizer Ort Hölstein im Jahr 1904. Für die aktuelle Edition Hölstein 2022 stand ein Modell aus dem Jahr 1998 Pate: die Full Steel Worldtimer – eine Edelstahluhr mit Anzeige der zweiten Zeitzone.

Oris: Edition Hölstein 2022
Oris: Edition Hölstein 2022

Die Neuauflage misst wie damals 36,5 Millimeter im Durchmesser und zeigt auf dem Hilfszifferblatt bei drei Uhr die Heimatzeit an. Mit Hilfe der Plus- und Minus-Drücker bei fünf und sieben Uhr lässt sich die Ortszeit in Stundenschritten vor- und zurückstellen; die Heimatzeit im Hilfszifferblatt bleibt dabei stets sichtbar. Die kleine Sekunde befindet sich in einem kleineren Hilfszifferblatt bei neun Uhr, ein Datum bei sechs Uhr.

Anzeige

Oris Hölstein Edition 2022 Gehäuseboden mit Gravur
Den Gehäuseboden der Hölstein Edition 2022 ziert eine Gravur des Oris-Bären.

Möglich macht dies das Oris Calibre 690, das auf dem Eta-Kaliber 2836-2 basiert. Dieses ist in einem Edelstahlgehäuse mit integriertem Metallband untergebracht. Den Gehäuseboden ziert eine Gravur des Oris-Bären. Von der Holstein Edition 2022 gibt es lediglich 250 Exemplare zum Preis von je 4.000 Euro.

Produkt: Download: TAG Heuer Monaco Gulf im Test
Download: TAG Heuer Monaco Gulf im Test
Mit der Monaco Gulf hat TAG Heuer seiner Rennsportuhr eine hochattraktive Variante hinzugefügt. Die Chronos-Redaktion testet die Rennsportuhr im Retro-Look.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren