Oris: Flotter Pate

Runde um Runde dreht der Rotor mit Kazuki-Logo auf der Rückseite. Die Vorderseite eint drei Zeiger, Tag und Datum.
Runde um Runde dreht der Rotor mit Kazuki-Logo auf der Rückseite. Die Vorderseite eint drei Zeiger, Tag und Datum.

Ganz flott unterwegs: Für Kazuki Nakajimas erste Formel-1-Saison hat Oris als offizieller Uhrenpartner des AT&T Williams Formula One Teams die Limited Edition Kazuki Nakajima Day Date geschaffen. Die Edelstahluhr mit dem rasanten Paten ist auf 1 088 Exemplare limitiert – jedes davon einzeln durchnummeriert, versteht sich. Das Design der Uhr nimmt Anlehnung an den Williams-FW30-Rennwagen. Hinter dem Sichtboden dreht ein Oris-Rotor mit Kazukis Logo Runde um Runde, und versorgt das Oris 635, basierend auf ETA 2836-2, mit immer neuer Energie. Das Kautschukband zeigt das typische Profil der F1-Rennreifen, und die Öffnungen im Zifferblatt sind nach dem Vorbild der Lufteinlässe von Kazukis Fahrerhelm gestaltet. Das Edelstahlgehäuse und die Krone tragen Schwarz für noch mehr Boxen-Flair – eine PVD-Beschichtung macht’s möglich. Preis 1.100 Euro. dd

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren