Oris: GMT Rega Limited Edition

Fliegeruhr für die Schweizer Luftrettung

Nach der Altimeter Rega Limited Edition mit Höhenmesser zeigt Oris nun die zweite Fliegeruhr, die in Zusammenarbeit mit der Schweizer Rettungsflugwacht Rega entstand. Die GMT Rega Limited Edition trägt das Symbol der Luftretter auf dem Zifferblatt und verfügt über eine zweite Zeitzone im 24-Stunden-Format. Die Funktion wünschten sich vor allem die Piloten der Ambulanzjets, die verletzte Schweizer von überall in der Welt zur medizinischen Versorgung in die Alpenrepublik zurückfliegen.

Oris GMT Rega Limited Edition
Oris GMT Rega Limited Edition

Von der Big Crown ProPilot GMT unterscheidet sich die Neuheit auch durch das grau PVD-beschichtete 45-Millimeter-Edelstahlgehäuse, den Boden mit Rega-Logo sowie das graue Textilband, das innen mit rotem Leder gefüttert ist. Als Motor dient das Automatikkaliber Sellita SW 220. Oris baut 2.000 Exemplare zum Preis von 2.550 Euro. jk
[3453]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren