Oris: John Coltrane Limited Edition

Automatikuhr für Jazzmusiker

Julia Knaut
von Julia Knaut
am 4. Dezember 2013
Oris John Coltrane Limit. Ed.
Oris fertigt die John Coltrane Limited Edition nur 1.000-mal

Zu Ehren des berühmten Jazzmusikers John Coltrane lanciert Oris die John Coltrane Limited Edition. Damit bringt die Hölsteiner Uhrenmarke das zweite, einem Jazzmusiker gewidmete Modell heraus. So unaufgeregt wie jene Musik ist auch die Dreizeigeruhr: Ein poliertes Edelstahlgehäuse rahmt ein schwarzes Zifferblatt mit langen dünnen Edelstahlindexen und blauer Schienenminuterie. Letztere ist ein dezenter Hinweis auf John Coltranes bekanntes Album „Blue Train“ von 1957. Der Zug bleibt dank des automatischen Sellita-Kalibers SW 200 in Bewegung und treibt die bei sechs Uhr sichtbare Datumsscheibe an. Mit schwarzem Rindslederarmband kostet der 1.000-mal erhältliche Jazzticker 1.650 Euro. juk

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33224 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']