Produkt: Marktübersicht Bicompax-Chronographen
Marktübersicht Bicompax-Chronographen
Das Angebot des Uhrenmarktes im Überblick: 61 mechanische Bicompax-Chronographen zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 5.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Parmigiani: Transforma

Die Transforma von Parmigiani
Die Transforma von Parmigiani

Flexibel einsetzbar ist der Chronograph Transforma von Parmigiani: Der edle Stopper lässt sich als Armbanduhr am Handgelenk tragen, als Taschenuhr an die Kette legen oder gibt auf dem Tisch Auskunft über die Zeit. In anderer Gestalt zeigt sich die Armbanduhr dann, wenn man zwei Drücker an den unteren Bandanstößen betätigt und so den arretierenden Deckel abhebt.
Der Korpus kann herausgenommen und in die Halterung der Taschenuhr eingerastet werden. Auf dem Tisch präsentiert sich der Zeitmesser in einem Ebenholzschränkchen, das als Uhrenbeweger zur Aufbewahrung dient.

Der Chronograph ist mit dem Kaliber PF334 ausgestattet und besitzt eine kleine Sekunde bei der Drei sowie ein Datumsfenster bei der Sechs. Die Zeiger und Indexe sind mit Leuchtmasse beschichtet. Zu erwerben ist das Set für 24 500 Euro; es beinhaltet die 43 Millimeter messende Transforma in poliertem Edelstahl mit Krokolederband, das Taschenuhrgehäuse nebst Stahlkette sowie das Tischgestell.

Produkt: Chronos 5/2020
Chronos 5/2020
Schwerpunktthema: Autos und Uhren +++ Praxistest: Porsche Design: Der 911er fürs Handgelenk +++ Oyster oder Royal Oak? Rolex gegen Audemars Piguet +++ Chronograph komplett zerlegt: Supertest: Montblanc 1858 Monopusher +++ Mit Hamilton im Rettungsflieger: Einsatz am Matterhorn +++
Das könnte Sie auch interessieren