Patek Philippe: Calatrava

Die Patek Philippe Calatrava ist eine der Ikonen des Hauses schlechthin, hat sie doch seit ihrer Vorstellung 1932 ihre zeitlose Ästhetik bewahrt. 2014 erscheint sie im edlen Weißgoldgehäuse mit 38 Millimetern Durchmesser und einem opalen Zifferblatt, das im Zentrum eine manuell aufgebrachte Guillochierung trägt. Die Zeiger und die Datumsanzeige darauf steuert das Automatikwerk 324 S C mit hauseigenem Qualitätssiegel. Die Patek Philippe Calatrava ist in Weißgold für 28.010 Euro zu haben.

Patek Philippe: Calatrava
Patek Philippe: Calatrava
Produkt: Download TAG Heuer Autavia Calibre 5 im Test
Download TAG Heuer Autavia Calibre 5 im Test
Die TAG Heuer Autavia verbindet Elemente verschiedener Vorgängermodelle mit modernen Details und kommt das erste Mal ohne Stoppfunktion. Das UHREN-MAGAZIN testet, ob die chronometergenaue Neuheit damit überzeugen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren