Patek Philippe: Die rote Gondel

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 2. April 2009
Auch in Rotgold macht der geschwungene Korpus ein schönes Bild
Auch in Rotgold macht der geschwungene Korpus ein schönes Bild

Zu den Modellen, die sich neuerdings in warmes Roségold hüllen, gehört die Tonneau-Uhr Chronometro Gondolo. Die neue Referenz trägt die Nummer 5098R und ergänzt das 2007 lancierte Platinmodell, das in Form und Zifferblattdesign an ein Vorbild aus dem Jahr 1925 erinnert. Die sanfte Wölbung des 32 mal 42 Millimeter großen Gehäuses setzt sich sowohl auf dem handguillochierten Zifferblatt als auch in den beiden Saphirgläsern fort. Den Wunsch nach Präzision wie auch das Bedürfnis nach uhrmacherischer Schönheit befriedigt das perfekt ins Gehäuse eingepasste Handaufzugswerk 25-21 REC mit s-förmiger Minutenradbrücke, Genfer Streifen sowie anglierten und polierten Kanten.  ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche