Patek Philippe: Jahreskalenderchronograph – Baselworld 2015

Kalenderchronograph

Jens Koch
von Jens Koch
am 18. März 2015

Der beliebte Jahreskalenderchronograph von Patek Philippe kommt nun in einer eleganteren Version: Die Referenz 5905P vereint eine Stoppfunktion mit Flyback und einen Jahreskalender, der nur einmal im Jahr korrigiert werden muss. Das Zifferblatt erstrahlt in Blau oder Schwarz. Das Gehäuse besteht aus Platin und ist 42 Millimeter groß. Für seine Fertigung – das Gehäuse entsteht bei Patek Philippe im Haus – sind fast zwei Wochen Arbeitszeit notwendig.

Patek Philippe: Jahreskalenderchronograph
Patek Philippe: Jahreskalenderchronograph

Durch den Saphirglasboden kann man das automatische Manufakturkaliber CH 28-520 QA 24H betrachten. Mit klassischem Schaltrad und moderner vertikaler Kupplung verspricht es leichte Bedienung und präzises Starten des Stoppsekundenzeigers. Für 67.790 Euro ist der Patek Philippe Jahreskalenderchronograph zu haben. jk

Download: Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte im Vergleich

Bicompax-Chronographen, also Stoppuhren mit nur zwei Totalisatoren, kommen dem aktuellen Trend zum aufgeräumten Zifferblatt entgegen. Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin UHREN-MAGAZIN, hat drei aktuelle Modelle getestet. Wie bewähren sich die Chronographen von Alpina, Bell & Ross und Union Glashütte im Alltag? Wie genau … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche