Piaget: Die Leserreise in die Schweiz 2015

Anglieren: Auch die ultraflachen Bauteile erfahren die gleiche aufwändige Finissage, die man sich hier schuldig ist.
Mittagessen im Casino: Unmittelbar neben der Manufaktur befindet sich das Casino und die Kantine für Kunden und Mitarbeiter.
Das Piaget-Stammhaus: Die 400-Seelen-Gemeinde La Côte aux Fées ist der Firmenstammsitz der Familie Piaget.
Minutenrepetition: Dieses filigrane Bauteil mit seinen winzigen Zähnen gehört zu einer Minutenrepetition.

Die Abfahrt war schon früh um halb acht in Genf, denn der erste Tag der UHREN-MAGAZIN-Leserreise ist bereits dicht gepackt. Aus Genf hinaus führt uns der Weg nach La Côte-aux-Fées, dem Stammsitz von Audemars Piguet, dem zweiten Programmpunkt des ersten Reisetages.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren