Porsche Design: Monobloc Actuator 24H–Chronotimer All Black | Baselworld 2018

Neuer Chronograph mit 24-Stunden-Skala

Die Monobloc Actuator 24H–Chronotimer All Black ist die zweite Neuheit, die Porsche Design bei seinen Monobloc Actuator-Modellen auf der Baselworld 2018 vorgestellt hat. Das ebenfalls 45,5 Millimeter große Gehäuse besteht aus Titan mit schwarzer Titancarbid-Beschichtung und ist bis zehn Bar druckfest. Im Innern verrichtet das Chronographenkaliber Eta/Valjoux 7754 seinen Dienst.

Porsche Design: Monobloc Actuator 24H Chronotimer All Black
Porsche Design: Monobloc Actuator 24H Chronotimer All Black

Zusätzlich zur Zeitanzeige und Chronographenfunktion trägt das Rehaut eine Tachymeterskala und die Lünette eine 24-Stunden-Skala. Der Zeitmesser ist mit einem neu entwickelten Armband aus Titan mit schwarzer Titankarbid-Beschichtung ausgestattet. Es lässt sich dank einer neuen Titanfaltschließe mit Feinverstellung besser justieren.

Anzeige

Porsche Design: Monobloc Actuator 24H Chronotimer All Black Uhwerk auf Eta-Basis
Porsche Design: Monobloc Actuator 24H Chronotimer All Black Uhwerk auf Eta-Basis

Die neue Modellvariante Monobloc Actuator 24H-Chronotimer All Black ist ab Mitte des Jahres erhältlich und kostet 6.750 Euro. MaRi

[4783]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren