Porsche Design: P’6752 WorldTraveler

Porsche Design: P’6752 WorldTraveler
Porsche Design: P’6752 WorldTraveler

Für Vielreisende mit einer Vorliebe für sportliche, aber schlichte Zeitmesser hat das Designstudio Porsche Design die P’6752 WorldTraveler entworfen. Auf dem puristisch gestalteten, schwarzen Zifferblatt weist ein Zeiger mit roter Pfeilspitze eine zweite Zonenzeit aus. Ein Datumsfenster auf drei Uhr ergänzt die Anzeigen. Um die Zeit auch im abgedunkelten Flugzeug ablesen zu können, sind Ziffern und Zeiger mit weißer Leuchtmasse gefüllt. Die Uhr aus kugelgestrahltem Titan führt das von der Schwestermarke Eterna entwickelte Automatikkaliber 39 mit im Gepäck. Bei der kürzlich vorgestellten Kaliberfamilie handelt es sich um ein modulares Konzept, das die Kombination eines Basiskalibers mit verschiedenen Funktionsmodulen ermöglicht. Der tickende Reisebegleiter wird am Kautschukarmband getragen und kostet 5.650 Euro. juk

Produkt: Chronos 5/2020
Chronos 5/2020
Schwerpunktthema: Autos und Uhren +++ Praxistest: Porsche Design: Der 911er fürs Handgelenk +++ Oyster oder Royal Oak? Rolex gegen Audemars Piguet +++ Chronograph komplett zerlegt: Supertest: Montblanc 1858 Monopusher +++ Mit Hamilton im Rettungsflieger: Einsatz am Matterhorn +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren