Romain Gauthier: Uhr mit Prestige

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 21. Dezember 2009
Der Preis dieses exquisiten Zeitmessers ist auf Anfrage
Prestige Collection nennt Romain Gauthier diesen Zeitmesser

Den hohen Anspruch, den diese noch relativ unbekannte Uhren-Marke an ihre Produkte stellt, kann man nicht nur daran erkennen, dass die klassischen Modelle allesamt nur in Edelmetallen ausgeführt werden – von Roségold bis Platin mit Diamantbesatz ist alles dabei -, sondern auch daran, dass sie gleich ein eigenes Werk dafür verbauen: Das 2206-HM-Kaliber ist ein Handaufzugsmotor mit extrem aufwändiger Endbearbeitung und Teilskelettierungen. Und auch das Gehäuse ist nicht unbedingt Standard. Die Krone zum Beispiel ist von ihrem angestammten Platz umgezogen auf die Rückseite des 41-Millimeter-Gehäuses. Hier liegt sie erfreulicherweise über einem entspiegelten Saphirglas, weil man so die ganze Pracht des 60-Stunden-Werks bewundern kann. Der Preis dieses exquisiten Zeitmessers ist auf Anfrage. dd

Was so schön ist, sollte man öfter aus allernächster Nähe betrachten: Das Kaliber und die rückseitige Krone
Was so schön ist, sollte man öfter aus allernächster Nähe betrachten: Das Kaliber und die rückseitige Krone
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche